Demenzkonzepte

©Sandra Irmler
Demenzkonzepte

Konzepte für Einrichtungen und Demenz-WGs

In den Medien werden meist nur die späteren Stadien der Demenz gezeigt. Es gibt aber eine lange Zeit davor, in der lediglich geringe Beeinträchtigungen auftreten. Von daher ruft es danach, auf die Fähigkeiten der Betroffenen zu schauen und nicht auf die Defizite.

In meinen Konzeptberatungen schauen wir in welchem sozialen Kontext der Demente lebt. Daraufhin erarbeiten wir gemeinsam mit den alltäglichen Begleitern die Demenzkonzepte. Es geht immer darum, dass der Demente sich auch in seiner Demenzentwicklung wohlfühlt.

Das Alltagswissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für uns die Grundlage

Wir stellen Ihnen unseren breiten Erfahrungsschatz zur Verfügung. Lesen Sie hier Praxisbeispiele meiner Arbeit im Bereich Konzeptentwicklung für Einrichtungen und Demenz-WGs. Wenn Sie möchten, begleiten wir Sie auch gerne bei der Umsetzung Ihres Demenzkonzeptes.

Ich stehe als Autorin von Demenz-Ratgebern für Ihre Fragen zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich gerne!